read more

lemke berlin

Bier kommt nach Hause – The Craft Revolution

Vor einigen Jahren war Deutschland stolz darauf, eine großartige Biernation zu sein und stark an das Reinheitsgebot zu glauben. Jetzt erkennen sie, dass sie den falschen Führern gefolgt sind.
Die Craft Beer Revolution schwappt über den großen See und überall beginnen Mikrobrauereien, neue und längst vergessene Biersorten zu kreieren. Berlin ist das brodelnde Zentrum dieser Bewegung in Deutschland.

Oliver Lemke gründete 1999 die Lemke Brauerei. Vorher reiste er, arbeitete in verschiedenen Brauereien auf der ganzen Welt und lernte viel über die große Vielfalt der Bierstile. Sein Ziel war es immer, gutes Bier herzustellen, und mit seinem auf Reisen gesammelten Wissen kann er als Craft-Beer-Prediger bezeichnet werden, der jetzt seine Gläubigen gefunden hat. Bier kommt nach Hause.

Das handwerkliche Können und die Liebe zum Detail während des Brauprozesses ist die Idee hinter der Gestaltung der visuellen Identität und der Verpackung. Das Logo ist eine Ligatur von L und B in Farben und Mustern für jeden Bierstil wie ein Letterpress-Initiale. Das zusätzliche Symbol für die Handwerksrevolution ist die Gerste quetschende Faust.